minigallery
mini gallery Colosseo e dintorni

Colosseo

L'Anfiteatro Flavio ( Kolosseum) ist das Monument das Rom charakteriesiert, es gibt wenige die das nicht kennen, aber Ironie -es hat den Namen Colosseum wegen einer riesigen Statue von Neo aufgestellt, die in der Nähe stand; Es wurde auf Wollen des Vespasiano erstellt, aber von Tito mit Spielen die 100 Tage dauerten eingeweiht.

Es ist die grösste römische Arena und bevor alle Dekorationen entfernt wurden ,war die Arena maiestätisch und reich an Marmor und Statuen, es war mit einer leichten Plane abgedeckt die den Zuschauern Schatten spendete.

Mit dem Zerfall des römischen Reiches wurde es von allen Zubehör bestohlen . Im 14° Jahrhundert wurde es zum Heiligtum erklärt und Hl. Messen gelesen.Auch heute noch wird die Via Crucis dort abgehalten.

Eintritt: voll € 12 mit Eintritt zum Palatin einbegriffen (2 dag)

Öffnungszeiten----

1 September- 30 September 9-19:00

1 Oktober bis zum letzten Samstag 9-18:30

Vom letzten Sonntag im Oktober zum 15 Februar 9-16:30

16 Februar - 15 März: 9-17:00

16 März bis zum letzten Samstag im März 9-17:30

vom letzten Sonntag im März bis zum 31 August 9-19:30

Metro "B" Haltestelle

Arco di costantinoder Konstatinbogen ist das klassische Beispiel von den Plünderungen der anderen Tempel und Monumente der vorhergehenden Imperatoren , Costantin hat diesen Triumphbogen erstellt um seinen Sieg in der Schlacht von Ponte Milvio im 312 n.C. wo er Massenzio besiegt hatte zu feiern.

Die Archeologen haben einige Teile der Statue Adrianea, Statuen von Daci, des Traianischen Forum und andere Blöcke von anderen Tempeln und Monumenten erkannt